Wie sollte ein Online Shop ausgelegt sein?

Ein Onlineshop ist für Kunden ein besonderes Erlebnis, wenn ein Unternehmen alle Informationen zur Verfügung stellt.

Die meisten Kunden besuchen die Onlineshops in ihrer Freizeit, gemütlich von Ihrem Sofa aus. Für ein Unternehmen ist es wichtig diesen Kunden alle benötigten Informationen zur Verfügung zu stellen. Ein Kunde möchte nicht andere Webseiten zurate ziehen, wenn er spezielle Fragen hat. Die Aufgabe des Entwicklers eines Onlineshops ist es deswegen ein möglichst komplettes Bild von einem Produkt oder einer Dienstleistung zur Verfügung zu stellen.

Wenn dazu noch Betriebsanleitungen als PDF Datei oder als Videoanleitungen zur Verfügung gestellt werden können, hilft das dem Kunden eine Entscheidung für dieses Produkt zu treffen. Im Prinzip ist jedes unterstützende Material positiv für den Verkauf. Dazu gehören Nutzerbewertungen, Bildmaterial, Einsatzbeispiele, Ersatzteil Bestelllisten und alle anderen Materialien, die für den Kunden einen Mehrwert darstellen.

Falls Zusatzoptionen für das Produkt erhältlich sind, sollten diese direkt auf der Produktseite vorgestellt werden, damit die Kunden einen Überblick über den kompletten Funktionsumfang erhalten. Sie sollten direkt mit einem Link versehen werden, damit der Kunde sie auch direkt kaufen kann.

Ganz besonders wichtig bei jedem online Shop ist die Übersichtlichkeit. Der Kunde muss möglichst schnell das gewünschte Produkt oder die Dienstleistung finden, ohne lange suchen zu müssen. Umfragen im Internet haben ergeben, dass wenn ein Kunde nicht innerhalb von 2 Minuten das gewünschte Produkt findet, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass er es auf anderen Webseiten versuchen wird. Deshalb sollten die Produkte in Gruppen unterteilt werden, die das Suchen erleichtern.

Bei der Erstellung eines Onlineshops sollte darauf geachtet werden, dass dieser im Design mit der eigentlichen Webseite übereinstimmt. Der Kunde muss das Gefühl haben, dass die Webseite und der Onlineshop zusammengehören. Wenn dies nicht der Fall ist, könnte der Kunde meinen, dass er zu einem anderen Lieferanten weiter geleitet wurde.

Bei jeder Webseite oder Onlineshop sollte besonders auf das Benutzererlebnis geachtet werden.